Schrift vergrößern: A+ A-

PV-Meins KG

Die GEDEA-Ingelheim GmbH & Co. PV-Meins KG – kurz: PV-Meins KG - wurde 2004 auf Initiative eines Mitarbeiters der SCHOTT AG in Mainz gegründet.

Ziel und Zweck der Gesellschaft ist es, auf Gebäuden des SCHOTT-Konzerns PV-Solarstrom-Anlagen mit Modulen der SCHOTT Solar GmbH zu errichten und diese gewinnbringend zu betreiben.

Eine Beteiligung an der PV-Meins KG wurde vorrangig Mitarbeitern des SCHOTT-Konzerns sowie dem Unternehmen nahestehenden Personen ermöglicht. Darüber hinaus konnten sich weitere Interessenten an der PV-Meins KG beteiligen.

Die PV-Meins KG betreibt PV-Anlagen an den SCHOTT-Standorten Mainz, Müllheim-Hügelheim und Jena mit einer Gesamtleistung von 670 kWp.

Wir helfen auch Ihnen eine Mitarbeiter-Beteiligungsgesellschaft zu planen, zu realisieren und zu betreiben. Sprechen Sie uns an!

Die Meinung unserer Gesellschafter zur Mitarbeiterbeteiligung:

Werner Axt Werner Axt

"Die Beteiligung an unserer Mitarbeiter-KG bringt eine vergleichsweise sichere und attraktive Rendite – und das bei überschaubarem Risiko."

Joachim Oehler Joachim Oehler

"Die Entscheidung, mich an der PV-Anlage zu beteiligen, ist mir leicht gefallen: Photovoltaik ist eine klimafreundliche und zukunftsorientierte Form der Energiegewinnung.

Es werden Solarmodule von SCHOTT verwendet und außerdem verdiene ich noch Geld damit. Was will man mehr?"

Die PV-Anlagen der PV-Meins KG:

PV-Anlage 1:

PV-Anlage 1:
Mainz, CTC-Gebäude R7 – 100 kWp
Inbetriebnahme:
Dezember 2004

PV-Anlage 2

PV-Anlage 2:
Müllheim-Hügelheim – 107 kWp
Inbetriebnahme:
Dezember 2005 / August 2006

PV-Anlage 3

PV-Anlage 3:
Jena, Gebäude 45 – 82 kWp
Inbetriebnahme:
April 2008

PV-Anlage 4

PV-Anlage 4: 
Jena, SunWave 2 – 320 kWp 
Inbetriebnahme: 
August 2009

Jena, SunWave 3

PV-Anlage 5:
Jena, SunWave 3 – 65 kWp
Inbetriebnahme:
September 2009